Jeder Berner Sennen Welpe ist einmalig in der Zeichnung und im Charakter. Nach der Prägung durch die Mutterhündin und die Geschwister und uns natürlich verlassen sie im zartem Alter von etwa 9 Wochen ihre gewohnte Umgebung und wechseln zu lieben Menschen. Dort entwickeln sie sich zu großen stattlichen Bernern, die ihren Menschen, ganz gleich ob Herrchen, Frauchchen oder Kinder lieb und treu ergeben sind. Ihr freundliches Wesen und ihre Ausgeglichenheit machen sie zum idealen Familienhund.

 

 

"Der Hund ist der einzige Kammerad den man kaufen kann!"
Ulrich Klever

Keks von den Sternberger Seen hat erfolgreich die Körung ohne Zuchteinschränkungen bestanden und darf sich nun offiziell „Deckrüde“ nennen. Wir freuen uns mit seinen Besitzern Elke und Thomas Babbe 😃.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Jana Koch 😃